Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Weihnachtliche Frisurideen für Afrohaare

5 Frisurideen zur Weihnachtszeit mit Afrohaaren und Braids

Schnelle und einfach Festtagsfrisuren 

Heute ist Weihnachten! Das nutze ich nicht nur, um ordentlich zu schlemmen und mich für meine Familie so richtig in Schale zu werfen: Ich probiere auch ganz neue Haarstyles aus! Wir haben bereits häufiger darüber geschrieben, wie wichtig es ist, deine Frisuren zu wechseln. Wenn du deine Afrohaare einseitig trägst, führt es zu Haarbruch. Deshalb möchte ich dir eine kleine #Blackspiration für heute mit auf den Weg geben und zeige dir meine fünf liebsten Festtags-Haarstyles. Vielleicht hast du auch Lust etwas neues auszuprobieren? 

Quelle: Pinterst

1. Drahtiger Look

Diese Frisur hatte mich dazu inspiriert, überhaupt eine Liste anzulegen. Mit ein wenig Draht kannst du diesen süßen Bun-Look ein wenig aufpeppen und ihm einen kleinen Hingucker verpassen. Du brauchst dafür maximal fünf Minuten und schon hast du einen simplen Festtags-Look. 

2. Shine bright like a diamond

Wenn du auf der Suche nach ausgefallenen, aber auch schlichten neuen Haarlooks bist, dann lohnt es sich bei Janelle Monae vorbeizuschauen! Die Queen of beautiful looks. Zu den Golden Globes setzte sie ihr Haar mit kleinen goldenen Punkten in Szene. Ein Blick ins Afrohaar gleicht dem einer Sternennacht, was ich persönlich für eine wundervolle Metapher unserer wundervollen Haare empfinde! 

3. Der Klassiker 

Wenn es einen Look gibt, den ich mir stets vornehme, aber nie durchziehe, ist es der hier. Fast in jedem Film stolpere ich über diese Frisur und trotzdem habe ich sie noch nie getestet. Was sie so besonders macht, ist dass sie dadurch, dass du die Seiten deiner Haare streng nach hinten ziehst, einen eleganten Look zaubert, aber du trotzdem deine Locken in Szene setzen kannst. Mit genug Leinsamengel, einem Öl deiner Wahl sowie kleinen Klammern dauert dieser Look lediglich zehn Minuten und schon kannst du es dir am Festtagstisch bequem machen. 

4. Christmas is in the H-air

Für diejenigen unter euch, die im Vergleich zur Vorfrisur nichts im Gesicht haben möchten, ist der klassische Ponytail-Look mit kleinen geformten Kugeln, vielleicht eine spannende Idee? Dafür benötigst du kleine Haargummis. Die kleineren aus dem Afroshop brechen mir ständig ab, daher nehme ich die größeren und mache den Look dadurch nicht allzu streng. Ich mag es, wenn es ein wenig wilder aussieht. 

Weihnachtliche Frisurideen für Afrohaare

5. Weihnachtliche Frisuridee für Braids 

Der letzte Look ist für diejenigen unter euch, die bereits einen Protective Style haben, wie ich aktuell. Meine Haare sind frisch getwistet, trotzdem habe ich mich dazu entschlossen, einen weihnachtlichen Look auszuprobieren. 

Weihnachtliche Frisurideen für Afrohaare

Ein Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen schaffen. Genau das hat sich die 29-jährige Berlinerin in den Kopf gesetzt. Nun ist Cianis Traum wahr geworden. RosaMag informiert, inspiriert und empowert Schwarze Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gib deinen Senf dazu!