Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Schwarze Indiefilmmaker

5 Webserien von Schwarzen Indie-ProduzentInnen

Eine Serie zu produzieren ist eine immense Arbeit. Trotzdem gibt es einige kreative Schwarze ProduzentInnen, die sich nicht im Mainstream-Formaten sahen und es selbst in die Hand nahmen. Gott sei dank. Ein gutes Beispiel, ist meine heißgeliebte Serie “Insecure”. Doch wusstest du, dass die Serie bevor Issa Rae einen großen Deal mit HBO landete, unter dem Titel “Awkward Black Girl” im Netz lief? Lange Rede kurzer Sinn: Es gibt viele spannende Indie Produzent*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen. Fünf von ihnen haben wir uns genauer angeschaut und für dich zusammengefasst.

1. The Unwritten Rules

Diese Webserie basiert auf dem Buch “40 Stunden und ungeschriebene Regeln” aus dem Butterfly Ink Publishing Haus aus dem Jahre 2014. Die Serie folgt der Reise einer Schwarzen Frau namens Racey Jones, die an einem vorwiegend weißen Arbeitsplatz mit realen Situationen, ehrlichen Gedanken und irrwitzigen Reaktionen konfrontiert ist. Etwas, dass wir alle kennen.

2. An African City

Die Show begleitet die Geschichte von fünf schönen und erfolgreichen Frauen, die sich gegenseitig ihr Liebesleben (oder den Mangel daran) anvertrauen und neue Wege finden, um damit umzugehen.

3. Everything I did wrong in my 20s

Eine Beerdigung für ihren Hund. So startet die erste Folge. Doch das ist nicht das einzige, was Stephanie Rogers verloren hat. Auch ihren Job ist sie los. “Everything I did wrong in my 20s” begleitet die depressive 35-jährige bei ihrer Suche nach Glück. Sie rekapituliert die Entscheidungen, die sie in ihren 20er Jahren getroffen hat und die sie in ihren 30er Jahren nicht mehr allzu glücklich machen.

4. Love my Roomie

#LoveMyRoomie ist eine preisgekrönte digitale Serie, die drei gesellschaftliche Spätblüher an der Schwelle zur Selbstfindung begleitet, während sie die rasante und turbulente Achterbahn des Lebens durchschreiten.

5. No shade

No Shade ist eine humorvolle LGBT-Themen-Drama-Webserie mit Sitz in NYC, die das Leben von Noel Baptiste (David Brandyn) verfolgt, einem schwulen Künstler aus Brooklyn, New York, der sich mit seiner Sexualität auseinandersetzt und sich nun in seiner eigenen Haut wohl fühlt. Während seiner Selbstfindung begleiten ihn seine drei verrückten Freunde, der Bar-Manager Eric D. Stone (Terry Torro), die Tanzlehrerin Kori Jacobs (Donnie DuRight) und die transgender-feminine Maskenbildnerin Danielle Williams (Tamara M. Williams) auf seiner Reise nach Liebe, Erfolg und Evolution.

Ciani-Sophia Hoeder

Ciani

Ein Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen schaffen. Genau das hat sich die 29-jährige Berlinerin in den Kopf gesetzt. Nun ist Cianis Traum wahr geworden. RosaMag informiert, inspiriert und empowert Schwarze Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

#SupportYourLocalOnlineLifestyleMag

Unterstütze RosaMag bereits mit 2,50!

Wusstest du, dass es drei Magazine über Weihnachtsbäume, zwei über UFOS und ZERO über das Leben, die Gedanken und Perspektiven von Schwarzen Frauen im deutschsprachigen Raum gibt?

Das ist nur eines der vielen Gründe, warum eine digitale Plattform für Schwarze Frauen im Netz essentiell ist.

Bereits mit 2,50 Euro, kannst du unsere Arbeit unterstützen und dazu beitragen, das erste Online-Lifestylemagazin für Schwarze Frauen im deutschsprachigen Raum zu gewährleisten.

Supporte uns jetzt!

Gib deinen Senf dazu!