Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Blackspiration

Blackspiration: Der Curl Podcast, Nura hat ein Buch geschrieben und warum Rassismus schlecht für die Wirtschaft ist

Eine neue Blackspiration ist online! Wuhu! Heute wird es literarisch, ökonomisch und audiovisuell. Vom Curl Podcast, dem frisch geschriebenen Buch von Rapperin-Legende Nura sowie die Erkenntnis, dass Rassismus ein Wirtschaftskiller ist. Viel Spaß mit unseren neuesten Entdeckungen! 

Nuras Buch “Weißt du, was ich meine?”

Letzte Woche verkündete sie es über ihren Instagramkanal: Nura hat ein Buch geschrieben. Wir kennen eine der erfolgreichsten deutschen Rapperinnen eher aus den Charts, statt in der Literatur. Ich kann das Buch kaum abwarten, denn sie berichtet über ihre ganze Geschichte: “Von der Flucht als dreijähriges Mädchen aus Kuwait nach Deutschland und dem Leben mit der fünfköpfigen Familie im Flüchtlingsheim. Von ihrer muslimischen Erziehung, dem Bruch mit der Mutter und dem Aufwachsen in einem Kinderheim. Von ihrem Engagement für LGBT – und schließlich von ihren ersten Schritten als Sängerin in einem Chor und ihrer steilen Karriere als Rapperin.” Wow! Wir müssen uns allerdings ein wenig gedulden. Laut dem Ullstein Verlag kommt das Buch erst am dritten August heraus.

Warum Rassismus schlecht für die Ökonomie ist?

Rassismus ist scheiße. Nicht nur für die Menschen, die davon betroffen sind. Laut Heather C. McGhee verschlechtert Rassismus unsere Wirtschaft. Schaut euch unbedingt ihren großartigen TED Talk an.   Darin erläutert McGhee auf der Grundlage ihrer Forschungsarbeiten und Reisen quer durch die USA verblüffende Einblicke in die Art und Weise, wie Rassismus schlechte politische Entscheidungen fördert und  wirtschaftliches Potenzial schmälert – und bietet ein entscheidendes Umdenken darüber an, was wir tun können, um eine wohlhabendere Nation für alle zu schaffen. “Unsere Schicksale sind miteinander verbunden”, sagt sie. “Es kostet uns so viel, geteilt zu bleiben.”

Die CURL-Crew startet einen Podcast

Die Corona-Zeit sorgt für einige neue kreative Prozess. So auch bei der Crew von CURL. Nadege, Basheba, Jaide sowie Nana haben gemeinsam den bilingualen CUR-Podcast gestartet. Es geht um Popkultur, Karriere, politische sowie Lifestyle Themen und das alles aus einer afrodeutschen Sicht. Schaut rein!

Ciani-Sophia Hoeder

Ciani

Ein Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen schaffen. Genau das hat sich die 29-jährige Berlinerin in den Kopf gesetzt. Nun ist Cianis Traum wahr geworden. RosaMag informiert, inspiriert und empowert Schwarze Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

#SupportYourLocalOnlineLifestyleMag

Unterstütze RosaMag bereits mit 2,50!

Wusstest du, dass es drei Magazine über Weihnachtsbäume, zwei über UFOS und ZERO über das Leben, die Gedanken und Perspektiven von Schwarzen Frauen im deutschsprachigen Raum gibt?

Das ist nur eines der vielen Gründe, warum eine digitale Plattform für Schwarze Frauen im Netz essentiell ist.

Bereits mit 2,50 Euro, kannst du unsere Arbeit unterstützen und dazu beitragen, das erste Online-Lifestylemagazin für Schwarze Frauen im deutschsprachigen Raum zu gewährleisten.

Supporte uns jetzt!

Gib deinen Senf dazu!