Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Unterstützte RosaMag!

RosaMag_Steady

Supporte RosaMag!

Unterstütze RosaMag bereits mit 2,50!

Wusstest du, dass es drei Magazine über Weihnachtsbäume, zwei über UFOS und ZERO über das Leben, die Gedanken und Perspektiven von Schwarzen Frauen im deutschsprachigen Raum gibt? Wir finden das so richtig beschissen, gar desaströs, also haben wir RosaMag gestartet – das erste Online-Lifestylemagazin für Schwarze Frauen und Freunde/innen.

RosaMag vermittelt Identität über Kreativität und portraitiert die facettenreichen Lebenswelten von Schwarzen Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Januar 2019 von Ciani-Sophia Hoeder gegründet, steht RosaMag für mehr Pluralität in der Medienwelt, für Natürlichkeit und eine größere Wertschätzung für Schwarze Frauen. Das neunköpfige-Team schreibt, fotografiert und dreht mit der Motivation das Online-Lifestylemagazin zu haben, welches sie sich schon über ihre gesamte Kindheit, Jugend und als Frauen gewünscht haben.

Wir brauchen einen digitalen Ort an dem Schwarze Menschen informiert, inspiriert und empowert werden.

Ein kollektives digitales zuhause.

Ein RosaMag.

Unterstütze uns jetzt!

Bereits mit 2,50 EURO monatlich, trägst du dazu bei, dass es das erste und einzige Online-Lifestylemagazin für Schwarze Frauen im deutschsprachigen Raum gibt.

Wir danken dir von tiefen Herzen!

Finger Coiling für Afrohaare

Weil Schwarz und Deutsch kein Widerspruch ist

Diversität ist kein Trend. Es ist unsere Lebensrealität. Obwohl jede*r vierte Deutsche einen Migrationsvordergrund hat, umfasst es bei den deutschen Redaktionen lediglich drei bis vier Prozent. Schwarze Frauen haben ein höheres Brustkrebsrisiko, multi-ethnische Menschen finden kaum bis gar keinen Stammzellenspender*in und was hat es mit dem rassistischen Datingen auf sich? All diese Fragen landen in den klassischen Medien in den Minderheitentopf und finden kaum bis gar keine Berichterstattung. Dabei sind diese Themen für afrodeutsche Frauen wichtig. RosaMag widmet sich Beiträgen, die in der Presse abstinent sind. Es ist das erste Online-Lifestylemagazin, das Schwarze Frauen und Freund(e)*innen informiert, inspiriert und empowert. Eine digitale Plattform auf der sich Schwarze Frauen über Lifestyle, Beauty, kulturelle- und politische Themen informieren und gegenseitig vernetzen können.

Kooperation_mit_RosaMag

Empowerment von den Afrolocken bis zur Politik

RosaMag vermittelt Identität über Kreativität und portraitiert die facettenreichen Lebenswelten von Schwarzen Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Januar 2019 von Ciani-Sophia Hoeder gegründet, steht RosaMag für mehr Pluralität in der Medienwelt, für Natürlichkeit und eine größere Wertschätzung für Schwarze Frauen. Das neunköpfige-Team schreibt, fotografiert und dreht mit der Motivation das Online-Lifestylemagazin zu haben, welches sie sich schon über ihre gesamte Kindheit, Jugend und als Frauen gewünscht haben.

Du hast Fragen?

Schreib uns eine Mail an: hi@rosa-mag.de, lass uns gemeinsam sprechen. Wir freuen uns auf dich!

Danke an:

Diese großartigen Menschen supporten uns bereits:

  1. Daniela Hoeder
  2. Anna-Maria Apata
  3. Sarah Scherer
  4. Jane Fiedrich
  5. Mary Peterson
  6. Charity Zwanbun
  7. Felicia Adeyemi
  8. Muna Hassaballah
  9. Melanie Wollnik
  10. Kyra Fischbach
  11. Ramata Niane
  12. Mary Peterson
  13. Nana Addison – Agyei
  14. Sabine Bretz
  15. Jaide Fuchs
  16. Pia Maria Lexa
  17. Tessa Hartig
  18. Nela Riehl
  19. Jenaba Samura
  20. Ebru Taşdemir
  21. Thomas Such
  22. Daniela Mroß
  23. Sandra Guthmann
  24. Evein Obulor
  25. Olga Felker
  26. Melanie Fritzenwanker
  27. Luise Mbaduko
  28. Justus Linnepe
  29. Re Becca
  30. Alice Hasters
  31. Hortensia Ngounou
  32. Ingrid Wansi
  33. Germaine Soffo
  34. Paula Peters
  35. Madeleina Moka
  36. Élodie Malanda
  37. Basheba Rickards
  38. Manuela Bauer
  39. Christina Udogwu
  40. Camilla Ridha
  41. Winnie Ansah
  42. Laura Schrader
  43. Constanze Osei
  44. Mikal Nadia Abraha
  45. Kim-Katherina Drischel
  46. Michael Ott
  47. Linda Nübling