Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Der Kurzfilm “Hair Love” zelebriert das “Haare-machen”-Ritual

Bild: Screenshot vom Kurzfilm “Hair Love” 
Sony bricht gemeinsam mit Matthew A. Cherry Filmklischees

Es ist ein Ritual. Ein Ausdruck von Liebe. Die Haare eines Kindes zu machen, schafft eine tiefe Verbindung. Es ist in der Schwarzen Community eine wichtige Tradition. Meist wird dieses Wissen von Mutter zu Tochter weitergegeben. Aber immer mehr Väter lernen, die Locken ihrer kleinen Mädchen zu stylen – sie sind stolz darauf, komplizierte und kreative Stile auszuführen. Der am Donnerstag veröffentlichte Kurzfilm Hair Love von dem ehemaligen NFL Wide Receiver Matthew A. Cherry und Sony Pictures Animation, fängt genau diese Geschichte ein. In dem sechs-minütigen Animationsfilm, erzählen sie die Geschichte eines Vaters, der lernt, die Afrohaare seiner Tochter zum ersten Mal in Abwesenheit seiner Mutter zu machen. Es ist emotional, ein Spiegel in die Lebensrealität von vielen Schwarzen Mädchen, mit einem Hollywood-Ending. Der Kurzfilm bricht mit einigen Stereotypen. Die Mutter ist dunkler, als der Vater und überhaupt am Leben. Der Vater ist da und sorgt sich um seine Tochter. 

View this post on Instagram

#BlackHairChallenge in solidarity with @gabunion

A post shared by matthewacherry (@matthewacherry) on

“Hair Love” ist auch ein Buch

Das dazugehörige Buch wurde bereits im Mai 2019 veröffentlicht. Die Geschichte handelt von dem Mädchen Zuri. Sie wacht an einem Tag auf, der im Kalender mit einem großen Herz markiert ist. Sie zieht sich an und überlegt, welche Frisur sie heute gerne hätte. Sie schafft es nicht ihren Afro allein zu bändigen. Normalerweise hilft ihre ihr Mutter beim Frisieren, doch sie ist nicht daheim. Also muss der Vater ran. Er hat nicht so viel Ahnung, bis er sich einfach mal traut. Das Ende wird ganz schön emotional…. Doch wir möchten nicht zu viel verraten.  

Habt ihr schon hineingeschaut? 

Gib deinen Senf dazu!