Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Startseite

Momentan erleben wir eine globale Krise. Covid-19, ein neuartiger Virus, der sich schneller verbreitet als der Influenza-/Grippevirus. Um die Verbreitung zu mildern wurde das öffentliche Leben und die Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Grenzen wurden geschlossen. Es ist eine Gesundheitskrise mit wirtschaftlichen Folgen, die wir uns noch gar nicht vorstellen können. Doch an Krisen muss man nicht nur verzweifeln. Man kann an ihnen

Vor drei Wochen hörte ich das erste Mal die Begrifflichkeit Pleasure Aktivismus. Doch ich wusste auf Anhieb worum es ging. Beim Pleasure Aktivismus handelt es sich um eine Politik der Heilung und des Glücks, die den mürrischen Mythos aufbricht, dass die Veränderung der Welt nur eine andere Form der Arbeit ist. Adrienne Maree Brown erklärt: “Wir erinnern uns an unsere

#SupportYourLocalOnlineLifestyleMag

Unterstütze RosaMag bereits mit 2,50!

Wusstest du, dass es drei Magazine über Weihnachtsbäume, zwei über UFOS und ZERO über das Leben, die Gedanken und Perspektiven von Schwarzen Frauen im deutschsprachigen Raum gibt? Wir finden das so richtig beschissen, gar desaströs, also haben wir RosaMag gestartet – das erste Online-Lifestylemagazin für Schwarze Frauen und Freunde/innen.

RosaMag vermittelt Identität über Kreativität und portraitiert die facettenreichen Lebenswelten von Schwarzen Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Januar 2019 von Ciani-Sophia Hoeder gegründet, steht RosaMag für mehr Pluralität in der Medienwelt, für Natürlichkeit und eine größere Wertschätzung für Schwarze Frauen. Das neunköpfige-Team schreibt, fotografiert und dreht mit der Motivation das Online-Lifestylemagazin zu haben, welches sie sich schon über ihre gesamte Kindheit, Jugend und als Frauen gewünscht haben.

Wir brauchen einen digitalen Ort an dem Schwarze Menschen informiert, inspiriert und empowert werden.

Ein kollektives digitales zuhause.

Ein RosaMag.

Unterstütze uns jetzt!

Bereits mit 2,50 EURO monatlich, trägst du dazu bei, dass es das erste und einzige Online-Lifestylemagazin für Schwarze Frauen im deutschsprachigen Raum gibt.

Wir danken dir von tiefen Herzen!

Höre jetzt in unsere Beiträge hinein!

Du kennst es vermutlich: Du hast die Hände voll, räumst gerde die Bude auf, tingelst in der Bahn umher oder möchtest einfach die Augen schließen, genießen und entspannen. Daher haben wir unsere beliebtesten Beiträge für dich eingesprochen. Das besondere daran: Die Autorinnen sprechen ihren eigenen Text für dich ein. Direkt ins Ohr bis zum Herz. Viel Spaß!

Tadaaaa! Das erste Afrohaar-Kräuter E-Book von RosaMag ist da! Es folgt die Crème de la Crème, die beliebtesten DIY-Rezepte für eine gesunde, natürliche Afro Haarpflege. Eine die dich empowert und auch dein Portemonnaie. Wir haben 10 Rezepte, mit maximal vier Ingredienzen, auf 25 Seiten für dich vorbereitet. Viel Inspiraiton, eine Portion Empowerment und einige Esslöffel Spaß!

"Halb Mensch, halb schwarzUnvollständig, so fühlt sie sich,das habt ihr aus ihr gemacht. Ein ihr, kein Wir, kein Uns," lauten die ersten Zeilen von Sohela-Talitha Coleman Gedicht "Halb Mensch, halb schwarz."

Lange Zeit habe ich angenommen, dass Feministinnen nicht rassistisch sein können oder zumindest keine rassistischen Denkmuster aufweisen können. Denkste! Weißer Feminismus ist nicht gezwungenermaßen anti-rassistisch. Wie feministisch ist es, wenn Gleichberechtigung nur bis zum Geschlecht reicht und bei der Hautfarbe endet.

Rosellas

"Den Trans*weg zu gehen, ist sehr schwierig. Es ist sehr anstrengend und kostet viel Energie. Legt uns nicht noch mehr Steine in den Weg, zwecks Krankenkasse, zwecks OPs, zwecks Namensänderung,“ erklärt uns Jenner im Gespräch. "Diva mit Herz,“ so beschreiben

“Move or you will be moved” Mit diesem kleinen Satz stahl die Schauspielerin Florence Kasumba anderen Hollywoodgrößen, wie Scarlett Johansson, 2016 im Marvel-Film “Captain America: Civil War” die Schau. Als Kriegerin Ayo war sie anschließend auch in “Black Panther” und

RosaMag ist ...

... ein Online-Lifestylemagazin, das Schwarze Frauen* und Freund*innen informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen Schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren Schwarze Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.
RosaMag Veränderung