Wir sind ROSA.MAG
RosaMag - das erste Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen.

Wer ist ROSAMAG?

RosaMag Mitglieder

ROSAMAG ist ein Online-Lifestylemagazin, dass afrodeutsche Frauen und Freunde informiert, inspiriert und empowert. ROSAMAG porträtiert die facettenreichen Lebenswelten der modernen schwarzen Frau. Von natürlichen Pflegetipps für Afrolocken, inspirierenden Interviews, mitreißenden Kommentaren und beflügelnden Reportagen - Wir zelebrieren afrodeutsche Frauen! Wir möchten Vorbilder schaffen und unsere Diversität zeigen.

Süßkartoffel-Haarkur für Afro Haare

Warum die Süßkartoffel ein Beauty Killer ist

Ich liebe Süßkartoffeln. Gebacken, gekocht, angebraten, in süßen Speisen, in herzhaften, doch für die Afro Haarpflege? Süßkartoffeln sind mehr als nur eine leckere Zutat für einen Auflauf oder einen Pie. Das Superfood ist vollgepackt mit entzündungshemmenden und blutzuckersenkenden Nährstoffen, fettfrei und recht kalorienarm. Es ist reich an den Vitaminen A, B6, C, D und E und enthält Eisen, Zink, Kupfer, Kalzium, Kalium, Niacin und Magnesium. Die Kombination von Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin macht diese Kartoffel zu einem wahren “Beauty Food”, da sie all diese Nährstoffe enthält, die zu einem gesunden, strahlenden Teint und lebendigen Locken beitragen. Daher haben wir dir ein Tutorial für Haut und Haar vorbereitet. 

Sueßkartoffel-Haarkur-fuer-Afrohaare

Warum sind Süßkartoffeln gut für Afro Haare? 

Die lpomoea batatas, aka Süßkartoffel, ist eine Zweikeimblättrige Pflanze, die zur Familie der Convolvulaceae gehört. Sie ist ein großes stärkehaltiges, leicht süßes, knollenförmiges Wurzelgemüse. Solltest du, wie ich, in der Winterzeit mit trockenen Afro Haaren kämpfen, bietet die Süßkartoffel einige Nährstoffe. Das Vitamin A verstärkt die natürlichen Öle auf deiner Kopfhaut, so dass es die Feuchtigkeit versiegelt und das Haarwachstum fördert, während die Omega-3-Fettsäuren den Glanz durch die Ernährung der Haarfollikel verstärken.

Süßkartoffel Haarkur Selbermachen Rezept: 

  • Eine Süßkartoffel
  • 2- 3 Esslöffel Öl (Wir haben Olivenöl verwendet) 
  • 1- 2 Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl
Gib deinen Senf dazu!